E-Mail

Aus Wiki 99 Stichwörter
Wechseln zu: Navigation, Suche

E-Mail oder elektronische Post gehört zu den wichtigen Angeboten des Internet und dient dazu, Textnachrichten schriftlich zwischen Teilnehmern (Usern) des Internet zu übermitteln. Vergleichbar mit der herkömmlichen Post aber im Gegensatz zu ihr ist E-Mail wesentlich schneller und preisgünstiger. Durch die Möglichkeit der sog. Attachments (Anhänge) können Bilder, Dateien und Programme einer E-Mail beigefügt (‘angehängt’) werden. E-Mails können entweder an einen Empfänger oder gleichzeitig an viele verschiedene verschickt werden.

Zur Beteiligung an E-Mail ist ein Zugang zum Internet und ein Account notwendig, die u.a. über professionelle Anbieter (Provider) gegen Gebühr erhältlich sind, und eine entsprechende E-Mail-Adresse.

E-Mail bietet interessante Möglichkeiten des direkten Sprachkontakts mit E-Mail-Teilnehmern der Zielsprache, sei es mit Lerngruppen (Schulklassen, Kursen an Universitäten etc.) oder sei es mit Einzelpersonen. Der Austausch von Nachrichten, Bildern, Zeitungsausschnitten etc. vermittelt landeskundliche Inhalte. Die gegenseitige Hilfe (im Tandemlernen) im sprachlichen Bereich fördert den Spracherwerb und motiviert durch die praxisorientierte Anwendung des Lernstoffes. Allerdings muss vorerst noch über die Didaktik und Methodik der Anwendung von E-Mail im Fremdsprachenunterricht intensiv nachgedacht werden. Auch ist dieser Bereich – wie insgesamt der Bereich der Möglichkeiten des Einsatzes von PC im Fremdsprachenunterricht – in die Ausbildung der Lehrenden aufzunehmen.

Ergänzt werden kann E-Mail auch noch durch Voice-Mail, Nachrichten, für die die Stimme per Mikrofon aufgezeichnet, digitalisiert, gespeichert und dann zum Empfänger gesendet wird. Diese Möglichkeit ist allerdings vorerst noch vielen Institutionen wegen der Kosten verschlossen.


Weblinks

Bibliographie

Donath, Reinhard: Internet und Englischunterricht. Serie: Klett Computerpraxis. Stuttgart 1997.
Feise, Tom D.: Computer und Internet – Von den Anfängen bis zum computerunterstützten Sprachunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene. In: Zielsprache Englisch 29/1999/1, S.17–22.
Fischer, Gerhard: E-Mail in Foreign Language Teaching. Toward the Creation of Virtual Classrooms. (Stauffenburg Medien 1), Tübingen 1998.
Grießhaber, Wilhelm: Neue Medien im DaF-Unterricht. In: Materialien Deutsch als Fremdsprache 63, Regensburg 2002, S.308-326.
Hahn, Martin / Künzel, Sebastian / Wazel, Gerhard / Institut für Interkulturelle Kommunikation e.V. (Hrsg.): Multimedia – eine neue Herausforderung für den Fremdsprachenunterricht. Serie: Deutsch als Fremdsprache in der Diskussion. Frankfurt 1996.
Kostrzewa, Internet- und E-Mail- Einsatz im Deutsch als Fremdsprache-Unterricht. In: Fremdsprachen und Hochschule, 2002,66, S.89-99.
Kuhn, Markus / Leuthen Annettte: Krefeld via Internet. Erste Fahrversuche einer Englischklasse auf der ”Datenautobahn”. In: Praxis des neusprachlichen Unterrichts 1997/2, S. 169–178.
Lichte, Martin: Wir holen die Welt ins Klassenzimmer. Das Abenteuer der AT&T Learning Circles. In Praxis des neusprachlichen Unterrichts 1994/4, S. 383–391.
Nassyrowa, Alfija: „Ich habe deutlich zu spüren bekommen, dass woanders die Menschen auch so fühlen wie ich“. Multimediale interkulturelle Literaturprojekte als virtuelle Begegnungen über Grenzen. In: Fremdsprache Deutsch, 2003,29, S. 46-54.
Raasch, Albert (Hrsg.): Arbeitsmittel zur Angewandten Linguistik Französisch: Lernen mit Multimedia. Texte und Materialien zu einer interdisziplinären Informationsreihe. (Institutsinterne Veröffentlichung des Romanistischen Instituts: Angewandte Linguistik und Sprachlehrforschung Französisch, Universität des Saarlandes), Saarbrücken 1997.
Rösler, Dietmar: Autonomes Lernen? Neue Medien und ”altes” Fremdsprachenlernen. In: Info DaF 1/1998, S. 3–20.
Verbeeck, Willem/Barchfeld, Christiane: Europa live erleben. Ein E-mail-Projekt und seine Ausstellung. In: Fremdsprache Deutsch, 2003,28. S.14-21.
Wazel, Gerhard: Interkulturelles Fremdsprachenlernen mit interaktiven Medien. In: Aguado, Karin (Hrsg.) et al.: Wege und Ziele. Zur Theorie, Empirie und Praxis des Deutschen als Fremdsprache (und anderer Fremdsprachen). Festschrift für Gert Hernrici zum 60. Geburtstag. Baltmannsweiler 2001, S. 325-339.
Zuchewicz, Tadeusz: Sisyphos online: Zum Schreiben und Schreinben-Lernen im Studium von Deutsch als Fremdsprache. In: Cinvivium. Germanistisches Jahrbuch Polen. Bonn, 2002, S. 405-413.
Zylinska, Marzena: Das Bild des Mannes in der Werbung. Ein interkulturelles E-Mail-Projekt im Deutschunterricht. In: Fremdsprache Deutsch, 2003,29, S.37-45.