Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.Mehr Infos

Leitfäden zum Sprachenlernen

Sprachen lernen im Alter

Leitfaden für Sprachkursleiterinnen und Sprachkursleiter Kooperation mit der Münchner Volkshochschule

Sprachen lernen im Alter wurde für Kursleiter/innen an Volkshochschulen entwickelt, die ältere Lerner/innen unterrichten. Der Leitfaden enthält zahlreiche Tipps und Hinweise für einen Unterricht, der auf die speziellen Bedürfnisse dieser Zielgruppe zugeschnitten ist. Als erster Ratgeber seiner Art und mit viel Praxisbezug!

Die Autorinnen haben langjährige Erfahrung als aktive VHS-Kursleiterinnen und vermitteln in acht Kapiteln umfassend ihr Wissen:

  1. Einführung
    Wie alt ist "alt" und was unterscheidet ältere von jüngeren Lerngruppen?
  2. Lernen im Dritten und Vierten Lebensalter
    Wie bedeutend sind Lernbiographie, individuelle Motivation, Ziele und Interessen?
  3. Anders lernen lehren
    Welche Lernstrategien und -methoden eignen sich? Und wie setzt man sie um?
  4. Die Rolle der Kursleiterin
    Was sollten Kursleiter/innen in- und außerhalb des Unterrichts bedenken?
  5. Gruppendynamik
    Wie beeinflusst das soziale Miteinander die Unterrichtsatmosphäre? Wie geht man mit "typischen" Konfliktsituationen um?
  6. Die Gestaltung des Unterrichts
    Warum ist ein strukturierter Ablauf wichtig? Welchen Stellenwert haben "Wortschatzlernen" und "Grammatik"?
  7. Medieneinsatz
    Welche Medien sind sinnvoll? Wie setzt man sie am besten ein?
  8. Ausstattung des Unterrichtsraums
    Wie müssen die Räumlichkeiten beschaffen sein? Welche Materialien sollte man stets zur Hand haben?
18. Mai 2012
Vorworte und Inhaltsübersicht (PDF, 89 KB)

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 9602-0
Montag bis Donnerstag: 9.00 bis 17.00 Uhr, Freitag: 9.00 bis 16.00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

  • Abbrechen

Ansprechpartner und weitere Informationen