Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.   Mehr Infos  

Internetmodule | Online-Materialien für Jugendkurse

© Laurence Gough / fotolia

Für teilnahmeberechtigte Jugendliche, die nicht mehr schulpflichtig sind und das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Die Jugendintegrationskurse dienen der Vorbereitung auf den Besuch weiterführender Schulen oder Hochschulen oder der Vorbereitung auf eine berufliche Ausbildung.

  • Es werden aktuelle und interessante Themen angesprochen aus den Bereichen
    • Schule und Ausbildung,
    • Arbeiten und Beruf,
    • Familie und Zusammenleben,
    • Gesundheit und Vorsorge,
    • Kultur und Freizeit
    uvm.

  • Es wird in kleinen Gruppen (10 – 15 Personen) unter Gleichaltrigen gelernt; in bestimmten Unterrichtsphasen stehen zwei Lehrer zur Verfügung.

  • Die Teilnehmer lernen Beratungsangebote kennen, die ihnen helfen, ihren weiteren Weg zu planen.

  • 900 Unterrichtseinheiten führen bis zum Niveau B1.