Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.   Mehr Infos  

Deutsch als Fremdsprache

Jobbörse | Sprachunterricht in der Erwachsenenbildung

Deutsch | Sprachunterricht in der Erwachsenenbildung

Beschreibung

Sie möchten berufliche Erfahrung in einer Schule in Peru sammeln? Jetzt können Sie sich für eine unserer Stellen in Privatschulen in Peru bewerben. Wir bieten eine einmalige Möglichkeit internationale Erfahrung zu sammeln und das bei garantierten monatlichen Zahlungen (ab US$ 1300/Monat). Entdecken Sie eine neue Kultur und lernen Sie Spanisch im Rahmen eines Programms, hinter dem eine professionelle und seriöse Organisation steht.

Wichtige Daten:

  • Ende der Bewerbungsfrist: 30. November (begrenzte Stellenanzahl - bitte umgehend bewerben)
  • Beginn: 12. März 2018

Deutschlehrer in einer Privatschule in Lima, der Hauptstadt Perus zu sein, ist eine einmalige Erfahrung. Während eines Schuljahrs unterrichten Sie ab März 2018 zwischen 24 und 28 Stunden in einer Privatschule und sind für Ihre Klasse verantwortlich. Die Verwaltung der Stellen unterliegt vollständig den jeweiligen Schulen und erfolgt den peruanischen Vorschriften entsprechend. Meddeas wird Sie bezüglich des Umzugs nach Peru, einführender Schulung und Ratschlägen für die Alltagspraxis in außerschulischen Fragen unterstützen.

Meddeas arbeitet mit verschiedenen Privatschulen in Peru zusammen. Die meisten von ihnen befinden sich in der Hauptstadt, so dass Sie Gelegenheit haben werden, in Lima Deutsch zu unterrichten.

Arbeitserlaubnis für das Unterrichten in Peru

Für die Ausübung von Lehrtätigkeiten in Peru ist es erforderlich, in einem peruanischen Konsulat in Zusammenarbeit mit der peruanischen Schule eine Arbeitserlaubnis zu beantragen.  Meddeas wird Ihnen und der Schule bei diesem Verfahren zur Seite stehen, damit Sie Ihren Unterricht rechtzeitig beginnen können.

UNTERRICHTEN IN PERU - BEDINGUNGEN DES PROGRAMMS

  • Programm-GEBÜHREN: 900€
  • Das Gehalt hängt von der jeweiligen Schule und den örtlichen Standards ab. Im Allgemeinen handelt es sich um Gehälter ab US$ 1300/Monat. Die Bezahlung erfolgt in US$ oder der örtlichen Währung.
  • Die meisten Schulen befinden sich in Lima (oder anderen städtischen Gegenden)
  • Das Programm dauert 9 bis 10 Monate (Beginn: 12. März 2018)
  • 24-28 Unterrichtsstunden pro Woche als Junglehrer.
  • Die Teilnehmer werden d

Arbeitsort

Lima, Peru

Arbeitsbeginn

Ab: 12. März 2018

Kontakt

Meddeas
Frau Ana González
Avenida Alberto del Campo 411 - piso 12, oficina 1202. Magdalena del Mar
Lima - Perú
E-Mail: teacherperu@meddeas.com

Kontakt aufnehmen

Angaben zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 10.11.2017 veröffentlicht.
Sie wurde bisher insgesamt 347 Mal abgerufen.

15. Februar 2016

Nutzungsbedingungen (Hueber Jobbörse)

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und veröffentlichen.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des Hueber Verlags besteht nicht. Der Hueber Verlag behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Wenn Sie Ihre Anzeige ändern möchten ...

Sie können Ihre Anzeigen jederzeit wieder verändern oder auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) löschen. Dazu melden Sie sich einfach wieder in der Jobbörse an, klicken auf Ihre Anzeige und danach auf 'Bearbeiten' oder 'Löschen' unter Ihrer Anzeige. Noch nicht veröffentlichte Anzeigen können Sie sehen, indem Sie die den Haken bei „Nur meine eigenen Anzeigen einblenden“ setzen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Die Anzeige wird für die Dauer von 8 Wochen veröffentlicht und danach automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Der Hueber Verlag übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.