Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr erfahren

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) unterrichten

JobbörseSprachunterricht in der Erwachsenenbildung

Deutsch als Fremdsprache | Lehrkräfte (m/w/d) für Abendkurse (Di + Do) in Präsenz gesucht

Beschreibung

DaF-Lehrkräfte (m/w/d) für Abendkurse (Dienstag und Donnerstag) - gerne für langfristige Zusammenarbeit - gesucht 

Der Fachbereich "Deutsch als Fremdsprache" des GLS Sprachenzentrums in Berlin Prenzlauer Berg sucht ab sofort erfahrene DaF-Lehrkräfte (m/w/d) für eine langfristige Zusammenarbeit. GLS Deutschkurse sind international renommiert - von einer Londoner Fachpublikation wurde GLS mehrfach ausgezeichnet als STAR SCHOOL GERMANY.

Wir bieten:

  • Kleine Lerngruppen mit engagierten Teilnehmenden unterschiedlichster Nationalität (max. 12 Personen)
  • eine hervorragende Organisation der Kurse
  • sehr gute Unterstützung für neue Lehrkräfte
  • Lehrwerke und umfangreiche Zusatzmaterialien werden gestellt (große DaF-Bibliothek)
  • ein angenehmes, erfahrenes Team - viele Kolleg/innen unterrichten schon seit vielen Jahren bei GLS
  • DaF-Lehrerausbildung von International House (IHC- Zertifikat): Als DaF-Ausbildungszentrum bieten wir unseren Lehrkräften regelmäßig gratis Fortbildungen
  • ein großes Lehrkräftezimmer mit Computerarbeitsplätzen (inkl. Kopierern und Druckern)
  • helle, geräumige Kursräume mit modernster Technologie (SMART-Boards) ausgestattet

Honorare (pro Unterrichtseinheit à 45 Minuten):

  • 23.- bis 27,50 € - je nach Unterrichtserfahrung

Sie bringen mit:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • gerne eine DaF-Qualifikation
  • Unterrichtserfahrung im DaF- Bereich 
  • strukturierte Arbeitsweise und positives, dynamisches Auftreten
  • Spaß am Unterrichten

 Nähere Informationen zu den Kursen erhalten Sie auch auf unserer Internetseite www.gls-sprachenzentrum.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben an Marion Feuchtenberger-Lenzen.

Email: Marion.Feuchtenberger@gls-berlin.de

Arbeitsort

Berlin - Prenzlauer Berg, Berlin, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: Februar

Kontakt

GLS Sprachenzentrum
Frau Marion Feuchtenberger-Lenzen
Kastanienallee 82
10435 Berlin
E-Mail: Marion.Feuchtenberger@gls-berlin.de

Kontakt aufnehmen

Informationen zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 22.01.2023 veröffentlicht.
Sie wurde bisher insgesamt 662 Mal abgerufen.

Nutzungsbedingungen (Hueber Jobbörse)

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und veröffentlichen.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des Hueber Verlags besteht nicht. Der Hueber Verlag behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Wenn Sie Ihre Anzeige ändern möchten ...

Sie können Ihre Anzeigen jederzeit wieder verändern oder – auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) – löschen. Dazu melden Sie sich einfach wieder in der Jobbörse an, klicken auf Ihre Anzeige und danach auf „Bearbeiten“ oder „Löschen“ unter Ihrer Anzeige. Noch nicht veröffentlichte Anzeigen können Sie sehen, indem Sie nach Anmeldung den Haken bei „Nur meine eigenen Anzeigen einblenden“ setzen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Die Anzeige wird für die Dauer von 8 Wochen veröffentlicht und danach automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sowie Ausschreibungen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Der Hueber Verlag übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

15. Februar 2016

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 96 02 96 03
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartner und weitere Informationen