Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr erfahren

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) unterrichten

JobbörseSprachunterricht in der Erwachsenenbildung

Deutsch

HONORARLEHRKÄFTE FÜR JUGENDKURS IN STEIN AN DER TRAUN

HONORARLEHRKÄFTE FÜR JUGENDKURS IN STEIN AN DER TRAUN

 

Das Goethe-Institut bietet im Jahr 2024 Kurse für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 12 und 16 Jahren an. Diese Kurse finden in zahlreichen renommierten Internaten und Bildungsstätten in den schönsten Gegenden Deutschlands statt und bestehen aus Sprachunterricht und einem betreuten Sport-, Kultur-, und Freizeitprogramm.

Wir suchen engagierte Honorarlehrkräfte für unseren Jugendkurs im schönen Schlossinternat Stein in Stein der Traun (BY) vom 04.08. – 24.08.2024

 

Ihre Aufgaben:

Als Lehrkraft gestalten Sie in Klassen mit maximal 16 Teilnehmenden einen für die Altersgruppe passenden und abwechslungsreichen Unterricht. Sie gehen auf die individuellen Fähigkeiten und Lernziele ein und helfen auch bei speziellen Wünschen. Sie setzen moderne mediengestützte Unterrichtsmethoden ein und machen Landeskunde zu einem erlebbaren Bestandteil Ihres Unterrichts.

Anforderungen, die Sie erfüllen:

  • ein abgeschlossenes DaF-Studium oder gleichwertige Qualifikationen (Nachweis erforderlich),
  • DaF-Unterrichtserfahrung (möglichst mit Kindern oder Jugendlichen),
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau,
  • interkulturelle Kompetenz.

Was wir bieten:

  • Vergütung im Rahmen einer freien Mitarbeit auf Honorarbasis: für 3 Wochen: 2880 € bei einem Kurs mit 72 Unterrichtseinheiten. Eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten.
  • Reisekostenerstattung für Anreise an den Kursort sowie Abreise zurück zum Wohnort bis zu einem festgelegten Höchstsatz.
  • Eine Unterkunft mit Verpflegung im Internat kann für 805 € bei uns gebucht werden.

Den Link zur Online Bewerbung finden Sie bitte unter: www.goethe.de/jetzt-unterrichten

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns.

Arbeitsort

Stein an der Traun, Deutschland

Arbeitsbeginn

Ab: 04.08.2024

Kontakt

Goethe-Institut e.V
Herr Omarfarid Omar
Rablstr. 24
81669 München
E-Mail: omarfarid.omar@goethe.de

Kontakt aufnehmen

Informationen zur Veröffentlichung

Die Anzeige wurde am 6.07.2024 veröffentlicht.

Nutzungsbedingungen (Hueber Jobbörse)

Sie stimmen unseren Nutzungsbedingungen für die Jobbörse zu, wenn Sie Anzeigen erstellen und veröffentlichen.

Ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung von Anzeigen in der Jobbörse des Hueber Verlags besteht nicht. Der Hueber Verlag behält sich vor, jederzeit auch ohne Angabe von Gründen die Jobbörse zu schließen, Anzeigen zu entfernen oder die Nutzungsbedingungen anzupassen.

Erstveröffentlichung Ihrer Anzeige

Bitte beachten Sie, dass es bis zu 48 Stunden dauern kann, bis Ihre Anzeige auf unserer Website veröffentlicht wird, meist aber nicht länger als 24 Stunden. Sie erhalten darüber keine Benachrichtigung!

Wenn Sie Ihre Anzeige ändern möchten ...

Sie können Ihre Anzeigen jederzeit wieder verändern oder – auch vor Ablauf der Veröffentlichungsdauer (s. unten) – löschen. Dazu melden Sie sich einfach wieder in der Jobbörse an, klicken auf Ihre Anzeige und danach auf „Bearbeiten“ oder „Löschen“ unter Ihrer Anzeige. Noch nicht veröffentlichte Anzeigen können Sie sehen, indem Sie nach Anmeldung den Haken bei „Nur meine eigenen Anzeigen einblenden“ setzen.

Wie lange wird Ihre Anzeige veröffentlicht?

Die Anzeige wird für die Dauer von 8 Wochen veröffentlicht und danach automatisch gelöscht.

Haftungsausschluss

Für den Inhalt von Stellenangeboten und -gesuchen sowie Ausschreibungen sind ausschließlich die Verfasser selbst verantwortlich. Der Hueber Verlag übernimmt keine Haftung und behält sich vor, Anzeigen jederzeit auch ohne Angabe von Gründen zu entfernen.

Noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Jobbörse oder Probleme mit der Eingabe haben sollten, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

15. Februar 2016
Nach oben

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 96 02 96 03
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartner und weitere Informationen