Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr erfahren

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) unterrichten

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) VeranstaltungenWebinare für einen erfolgreichen Online-Unterricht

© Getty Images / iStock/skodonnell

Webinare gehören mittlerweile zum Standardrepertoire, wenn es darum geht sich fortzubilden, auszutauschen und inspirieren zu lassen.
Es ist und bleibt unser Anliegen, für Sie kontinuierlich ein umfangreiches Fortbildungsprogramm mit innovativen und vielfältigen Themen auf die Beine zu stellen. Praxiserprobt und wissenschaftlich fundiert. Mit kompetenten Referentinnen und Referenten. Und natürlich bald auch wieder in Präsenz.
Damit Sie Ihren (Online-) Unterricht mit unseren frischen Ideen würzen können!

Wir freuen uns auf Sie!

Haben Sie Anregungen und Wünsche zu weiteren Fortbildungsthemen? Dann schreiben Sie uns hier einfach Ihre Ideen: Mail an das Webinar-Team>

18. März 2020
Mo.
17.01.
17:00 - 18:00 Uhr
Webinar
Beginnt in Kürze
Das optimale Prüfungstraining mit Momente A1

Referent/in: Luisa Friederici

Mehr erfahren

Das Webinar ist bereits abgelaufen oder es ist kein freier Termin mehr verfügbar.

Gut zu wissen

Die Zeitangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf die mitteleuropäische Zeitzone (MEZ).

Ihr/e Referent/in

Luisa Friederici

Geboren und aufgewachsen in Berlin, seit über 10 Jahren ansässig in Medellin (Kolumbien), Koordinatorin des Doppelmasters DaF an der Universidad de Antioquia, Leiterin des Humboldt Instituts Medellin, Beraterin und Autorin für den Hueber Verlag

M.A. in Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (PH Freiburg)
Magister in Linguistik (U. de Antioquia)
Doktorandin in Erziehungswissenschaften (U. de Antioquia)

Ihr/e Moderator/in

Ivana Perović

… arbeitet seit über 10 Jahren für den Hueber Verlag.

Sie ist als pädagogische Fachberaterin für Sprach- und Integrationslehrwerke in der Schweiz tätig.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 96 02 96 03
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartner und weitere Informationen