Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr erfahren

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) unterrichten

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) VeranstaltungenFortbildungen für einen erfolgreichen Unterricht

© Getty Images / iStock / avemario

Es ist unser Anliegen für Sie kontinuierlich ein umfangreiches Fortbildungsprogramm mit innovativen und vielfältigen Themen auf die Beine zu stellen. Praxiserprobt und wissenschaftlich fundiert. Mit kompetenten Referentinnen und Referenten.
Damit Sie Ihren (Online-) Unterricht mit unseren frischen Ideen würzen können!

Wir freuen uns auf Sie!

Haben Sie Anregungen und Wünsche zu weiteren Fortbildungsthemen? Dann schreiben Sie uns hier einfach Ihre Ideen: Mail an das Webinar-Team>

18. März 2020
Mo.
14.02.
15:00 Uhr - 16:00 Uhr
Webinar
Beginnt in Kürze
Valentinsspecial: Leo meets Nils – Lovestories?

Referent/in: Nils Bernstein
Leonhard Thoma

Was man mit Geschichten nicht alles machen kann! Leo liest und zeigt an vielen Beispielen, wie ein Text inspirieren kann. Und Nils bringt die Geschichte dann zum Slammen: Er erläutert, wie man den Text als Slamtext fortführen könnte.

Bei Poetry Slam-Texten (selbst geschriebenen und selbst vorgetragenen Texten) ist insbesondere die Art und Weise des Vortrages relevant. Wir zeigen, mit welchen Schritten man Lernende zum Schreiben und zum performativen Vortrag bringt.

Alle zurzeit angebotenen Termine zu diesem Webinar sind leider schon ausgebucht.

Gut zu wissen

Die Zeitangaben für unsere Webinare beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf die mitteleuropäische Zeitzone (MEZ).

Ihr/e Referent/in

Leonhard Thoma

... ist der Autor vieler fröhlicher und geheimnisvoller Lektüren für den Unterricht Deutsch als Fremdsprache. Er hat weltweit eine große Fangemeinde und ist auf vielen internationalen Konferenzen als Vortragender ein gern gesehener Gast.

Ihr/e Moderator/in

Sophie Caesar

... repräsentiert Hueber seit vielen Jahren in Spanien und Portugal.

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 96 02 96 03
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartner und weitere Informationen