Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr erfahren

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) unterrichten

Deutsch als Fremdsprache (DaF/DaZ) VeranstaltungenFortbildungen für einen erfolgreichen Unterricht

© Getty Images / iStock / avemario

Ob Webinare oder Präsenzveranstaltungen vor Ort – wir bieten Kursleitenden kontinuierlich ein umfangreiches Fortbildungsprogramm mit innovativen und vielfältigen Themen: Kompetente und praxiserprobte Referentinnen und Referenten vermitteln wissenschaftlich fundiert den neuesten Stand der Didaktik und Methodik und geben praktische Unterrichtstipps. Damit Sie Ihren (Online-) Unterricht mit unseren frischen Ideen würzen können!

Wir freuen uns auf Sie!

18. März 2020
Di.
4.10.
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Webinar
Deutschfuchs – Mit Spaß online unterrichten!

Referent/in: Carolin Aschemeier

Deutschfuchs ist ein digitales DaF/DaZ-Lehrwerk, das Themen und Tools dynamisch weiterentwickelt.

Nach jahrelanger Erfahrung im Online-Unterricht hat Carolin Aschemeier ihre Expertise genutzt und Deutschfuchs entwickelt, das bereits sehr viele DaF/DaZ-Lehrkräfte im In- und Ausland begeistert.

Alle zurzeit angebotenen Termine zu diesem Webinar sind leider schon ausgebucht.

Gut zu wissen

Die Zeitangaben für unsere Webinare beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf die mitteleuropäische Zeitzone (MEZ).

Ihr/e Referent/in

Carolin Aschemeier

Gründerin des Startups Deutschfuchs

Was Carolin Aschemeier antreibt, ist die ständige Suche nach neuen, kreativen Lösungen für Online-DaF/DaZ-Unterricht. Dabei pfeift sie auf Konventionen und Bedenkenträgertum. Gemeinsam mit ihrem Partner Simon Aschemeier entwickelt sie das digitale Lehrwerk kontinuierlich weiter und passt es den Bedürfnissen der Lehr- und Lernwelt 4.0 an.

Ihr/e Moderator/in

Ulrike Landwehr

... arbeitet seit vielen Jahren beim Hueber Verlag. Sie ist als pädagogische Fachberaterin für Sprach- und Integrationslehrwerke in Baden-Württemberg tätig.

Haben Sie Anregungen und Wünsche zu weiteren Fortbildungsthemen? Dann schreiben Sie uns hier einfach Ihre Ideen:

1. Juni 2022

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 96 02 96 03
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartner und weitere Informationen