Diese Website nutzt Cookies, um das Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich hiermit einverstanden.   Mehr Infos  

Häufig gestellte Fragen

Augmented Reality Apps

Die Augmented Reality (AR) App des Hueber Verlags scannt eine Buchseite und zeigt Ihnen die dazu passenden Audiotracks und Videos an, die Sie direkt über die Audio- oder Videobuttons in der App abspielen können.

So funktioniert die App optimal

  1. Die App benötigt klare Lichtverhältnisse - bitte vermeiden Sie grelles Licht, Reflexionen, zu schwaches Licht sowie Abschattungen.
  2. Scannen Sie immer die komplette Buchseite von oben - ein Ausschnitt der Seite genügt nicht - und achten Sie darauf, dass die Buchseite nicht zu stark gewölbt ist.
  3. Buchseiten mit Fotos und Bildelementen erkennt die App schneller und zuverlässiger als Seiten ohne Fotos bzw. mit kontrastarmen Zeichnungen.
  4. Über den Downloadmanger (Zahnrad) können Sie alle Medien, die sich noch nicht auf Ihrem Gerät befinden, herunterladen. In der Folge ist dann kein Internetzugriff mehr nötig. Bitte beachten Sie, dass der Aufruf der Medien weiterhing über das Scannen der jeweiligen Seite erfolgt.

Heruntergeladene Audiotracks und Videos können jederzeit vom Gerät gelöscht und zu einem späteren Zeitpunkt wieder installiert werden.

Mögliche Fehler und deren Lösung

  1. Die App reagiert nicht: Je nach Gerätekonfiguration kann es vorkommen, dass die App nach der Installation nicht reagiert. Bitte beenden Sie in diesem Fall die App und starten Sie sie neu.
    Anleitung für iOS
  2. Anleitung für Android
  3. Die Audio-Icons erscheinen in grauer Farbe und können nicht abgespielt werden, da sie sich noch nicht auf Ihrem Gerät befinden. Tippen Sie auf das Zahnrad und öffnen Sie den Downloadmanager. Damit können Sie die Audios auf Ihr Gerät laden.

Nach oben

Fragen zur Funktionalität der Hueber-Internetseiten

Für Fragen und technische Probleme stehen wir Ihnen mit unserem Kontaktformular zur Verfügung. Bitte vergessen Sie nicht, Ihr Problem kurz zu schildern und Angaben zu dem von Ihnen verwendeten Browser und dem Betriebssystem Ihres Computers hinzuzufügen. Wenn möglich, senden Sie uns den Link zur betreffenden Internetseite. Diesen können Sie einfach aus Ihrem Browser in das Kontaktformular kopieren.

Oder rufen Sie uns an:
Montag bis Donnerstag: 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 16.00 Uhr
Telefon +49 (0)89 / 96 02 - 96 03

Nach oben

Daten von www.hueber.de herunterladen

Für Downloads werden auf unseren Internetseiten zur Zeit folgende Formate verwendet:

  • PDF-Dokumente
  • Word-Dokumente
  • ZIP-Archive
  • MP3-Dateien
  • MP4-Dateien
  • EXE-Dateien

Abhängig vom Dateityp, können Sie Downloads

  • direkt im Browserfenster öffnen,
  • in einem neuen Browserfenster öffnen oder
  • auf die Festplatte Ihres Computers speichern.

Downloads direkt im Browserfenster öffnen

Zum Öffnen und Ausdrucken von PDF-Dateien benötigen Sie den Adobe Reader. (Sie können diesen kostenfrei auf der Homepage von Adobe herunterladen.) Klicken Sie mit der linken Maustaste auf den gewünschten Download. In den meisten Fällen wird auf das Dokument in einem neuen Browserfenster angezeigt, so dass die Internetseite im Hintergrund geöffnet bleibt. Sie können das Dokument nun ausdrucken oder auf Ihre Festplatte speichern, wenn Sie es später wieder verwenden wollen.

Sollte sich der Download im gleichen Fenster öffnen, kommen Sie anschließend mit dem "Zurück-Pfeil" (links oben in der Menüleiste des Browsers) wieder auf die Internetseite zurück.

Downloads in einem neuen Browserfenster öffnen

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass eine PDF-Datei immer in einem neuen Browserfenster geöffnet wird, klicken Sie den Link mit der rechten Maustaste an. Es öffnet sich dann ein Menü. Wählen Sie die Option "In einem neuen Fenster öffnen / Link in neuem Fenster öffnen" aus.

Downloads gleich auf die Festplatte des Computers speichern

Sie können Dateien auch direkt auf die Festplatte speichern ohne sie zu öffnen. Klicken Sie hierzu ebenfalls mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie die Option "Ziel speichern unter ..." aus. Wie bei allen Speichervorgängen werden Sie aufgefordert, ein Verzeichnis auszuwählen. Sie können so Dokumente später ganz in Ruhe offline lesen und ausdrucken oder Audio-Dateien anhören.

Bei Fragen zu den Downloads schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

Nach oben

Unterschiedliche Dateiformate bei Downloads

ZIP-Archive

Ein ZIP-Archiv kann mehrere evtl. ganz unterschiedliche Dateien in komprimierter Form enthalten. Sie erkennen ein ZIP-Archiv an der Endung .zip. Um das ZIP-Archiv zu entpacken und auf die darin enthaltenen Dateien (z.B. Audio-Dateien) zugreifen zu können, benötigen Sie ein entsprechendes Programm bzw. auf mobilen Endgeräten eine App (einen sogenannten ZIP-Extractor).

You need a special program or an app for mobile devices (a so-called ZIP Extractor) to unzip ZIP archive files and to access the contained files, for example audio files.

PDF-Dokumente

PDF-Dokumente erkennen Sie an der Dateiendung .pdf. Zum Öffnen und Ausdrucken von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Reader. (Sie können diesen kostenfrei auf der Homepage von Adobe herunterladen.)

Wenn der Adobe Reader auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie PDF-Dokumente durch einen Klick auf den Link direkt im Internetbrowser anzeigen lassen. Sie können die Datei auch auf Ihrer Festplatte speichern und später öffnen. PDF-Dokumente können in der Regel angesehen, gespeichert und ausgedruckt jedoch nicht bearbeitet werden.

Word- / RTF- / TXT-Dokumente

Bei Dokumenten mit den Endungen .doc, .docx, .rtf oder .txt handelt es sich um Text-Dokumente in unterschiedlichen Formaten. Diese Dokumente öffnen sich direkt im jeweiligen Textverarbeitungsprogramm (meist Microsoft Word). Sie können diese Dokumente sowohl ansehen, ausdrucken und speichern als auch verändern bzw. bearbeiten.

E-PUB-Dateien

Hierbei handelt es sich um ein offenes Dateiformat, das Sie an der Dateiendung .epub erkennen. Das Format eignet sich besonders für E-Book-Reader, da sich der Text dynamisch an die gewünschte Größe anpasst. Zahlreiche E-Book-Reader unterstützen das E-PUB-Format. Bitte beachten Sie hierzu die Gebrauchsanweisung Ihres E-Book-Readers.

MP3-Dateien

MP3-Dateien (MPEG 1 Layer 3) erkennen Sie an der Endung .mp3. Es handelt sich dabei um stark komprimierte Audio-Dateien, die Sie auf Computern z.B. mit iTunes, VNC-Player, Ihrem Internet-Browser usw. bzw. mit MP3-Playern abspielen können.

MP4-Dateien

Bei MP4-Dateien (erkennbar an der Dateiendung .mp4) handelt es sich um Videosequenzen, die Sie auf Ihrem Computer beispielsweise mit VNC-Player oder Ihrem Internet-Browser abspielen können.

EXE-Dateien

EXE-Dateien sind auszuführende Programme für das Windows-Betriebssystem. Sie sind an der Dateiendung .exe zu erkennen. Um diese Dateien zu öffnen, benötigen Sie keine weitere Software. Mit einem Doppelklick auf die Datei starten Sie die Installation. Weitere Anweisungen erscheinen meist während der Installation der EXE-Datei.

Bei Fragen zu den Downloads schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

Nach oben