Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr erfahren

Hueber-Webinare
Wissen teilen, Kompetenzen stärken

© Getty Images / iStock / avemario
Sa.
26.11.
11:00 Uhr - 11:45 Uhr
Webinar
Fachtag Prüfungen: Prüfen in Szenarien – Die neue Pflegeprüfung für den Norden

Referent/in: Iris Beckmann-Schulz

© Rido - stock.adobe.com

Im berufsbezogenen Prüfen haben sich in den letzten Jahren szenarienbasierte Formate sehr gut bewährt. Iris Beckmann-Schulz stellt in Ihrem Vortrag die im Auftrag der fünf norddeutschen Bundesländer entwickelte Fachsprachenprüfung B2 Pflege für Personen in Anerkennungsverfahren vor. Diese Prüfung soll in den Jahren 2023 und 2024 in den betreffenden Bundesländern als regelhafter Nachweis der für die Berufsausübung notwendigen Sprachkenntnisse eingeführt werden.

Alle zurzeit angebotenen Termine zu diesem Webinar sind leider schon ausgebucht.

Gut zu wissen

Die Zeitangaben für unsere Webinare beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf die mitteleuropäische Zeitzone (MEZ).

Ihr/e Referent/in

Iris Beckmann-Schulz

Studium der Sprachlehrforschung mit Schwerpunkt DaF/DaZ (M.A.), Beratungs- und DaZ-Arbeit mit Geflüchteten, Referentin für die Weiterbildung von Zugewanderten in der Hamburger Bildungsbehörde, seit 2005 bei passage im Rahmen des Förderprogramms IQ (Integration durch Qualifizierung) im Themenbereich DaZ im Kontext von Qualifizierung und Arbeitsmarkt tätig. Seit 2011 Leitung der Fachstelle Berufsbezogenes Deutsch www.deutsch-am-arbeitsplatz.de

Ihr/e Moderator/in

Jeanne Cordebard

... ist pädagogische Fachberaterin beim Hueber Verlag.

Sofern nicht anders gekennzeichnet, ist die Teilnahme an Webinaren oder anderen Veranstaltungen für Sie kostenlos.

8. Oktober 2013

So nehmen Sie an einem Webinar von Hueber teil

  • Melden Sie sich zum gewünschten Webinar mit Namen und E-Mail-Adresse an.
  • Sie erhalten per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung mit dem Link zum virtuellen Seminar-Raum.
  • Loggen Sie sich kurz vor Webinar-Beginn mit diesem Link ein. Verwenden Sie dabei bitte eine aktuelle Version von Google Chrome oder Firefox, um eine problemlose Übertragung zu gewährleisten.
  • Im virtuellen Seminar-Raum können Sie sich per Chat mit den Moderator:innen und Kursteilnehmenden austauschen.
  • Nach dem Webinar erhalten Sie per Mail die Teilnahmebestätigung sowie am nächsten Werktag einen Link mit der Videoaufzeichnung des Webinars.
15. Oktober 2019

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 96 02 96 03
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartner und weitere Informationen