Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Mehr erfahren

Agencia ELE

KonzeptionSoziale Interaktionen und kulturelle Vielfalt als Lernmotivation

Eine Gruppe von Studenten lächelt in die Kamera
© Thinkstock / iStock / Chagin
13. Juni 2014
Zielgruppe: junge Erwachsene an privaten Sprachenschulen und Universitäten
Niveau und Bände: A1 bis B1 (dreibändige Ausgabe)
A1 bis B2.2 (sechsbändige Ausgabe)
Ausgabe: Kurs- und Arbeitsbuch mit integrierter Audio-CD, Lehrerhandbuch zum Download im Lehrwerkservice

Sprachliches Handeln von Anfang an

Im Zentrum steht der pragmatische, kontinuierliche Aufbau von linguistischer und soziolinguistischer Kompetenz. Genutzt wird dafür ein handlungsorientierter Ansatz, der soziale Interaktionen und kulturelle Vielfalt als Triebkräfte der Lernmotivation identifiziert. Dabei wird das Bewusstsein für den eigenen Lernfortschritt geschult.

13. Juni 2014

Übersichtliches Layout als Lernhilfe

Jede Unidad ist identisch aufgebaut und erleichtert das Einfinden in die Struktur. Ansprechende Illustrationen und Fotos beleben die Themen­bereiche.

13. Juni 2014

Modern und multimedial

Der Lernerfolg wird flankiert von vielfältigem multimedialem Übungs­material, das im Internet abgerufen werden kann: Aktivitäten zur Aus­sprache, Wiederholungsübungen, Aufgaben zur Festigung und vieles mehr. Umfangreiches Lehrermaterial unterstützt den Unterricht.

13. Juni 2014
Nach oben

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 96 02 96 03
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartner und weitere Informationen