Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Mehr erfahren

Deutsch als Fremdsprache

Zurück zur Übersicht

Auf der Suche nach der Perle des Meko

Lektüren sind eine ideale Möglichkeit, Sprachtraining und Lesespaß zu verbinden – idealerweise mit Stoffen direkt aus der Erfahrungswelt der Lernenden. Schule, Freundschaft und Freizeit sind populäre Themenkomplexe gerade bei Lektüren für Jugendliche. Erzählt in einer jugendgerechten Sprache sprechen sie genau die Zielgruppe an.
Auch der neue Band Auf der Suche nach der Perle des Mekong folgt diesem erfolgreichen Konzept und verpackt das Lernen neuer Wörter und Grammatik in eine Geschichte rund um einen Kriminalfall an der Schule:
Der 16-jährige Julian ist der Sohn vietnamesischer Einwanderer in Berlin. Er hält ein Referat über seine Familiengeschichte und will dabei eine wertvolle Kette seiner Mutter zeigen. Diese zeigt er vorab in einem Social-Media-Post über sein Referat. Auf dem Weg in die Schule wird ihm die Kette jedoch aus seinem Rucksack gestohlen. Julian ist verzweifelt. Doch es finden sich schnell Freunde, die gemeinsam dem Fall auf die Spur gehen. Zu viert machen sich auf, um das Rätsel um die verschwundene Perle zu lösen.
Der Text für jugendliche Lernende ab 12 Jahren mit Deutsch-Kenntnissen auf A2-Sprachniveau ist leicht verständlich aufgebaut. Die Inhalte sind authentisch und sollen den Spaß an der Beschäftigung mit der deutschen Sprache wecken. Fußnoten mit Worterklärungen und vierfarbige Illustrationen unterstützen das Leseverstehen. Übungen zum Lese- und Hörverstehen helfen dabei, die Inhalte weiter zu trainieren. Zudem stehen die Lektüre sowie die Hörverständnis-Übungen als Audio-Datei zum Download zur Verfügung.

Auf der Suche nach der Perle des Meko
Buch (48 Seiten)
MP3-Download
ISBN 978-3-19-498580-3



Zurück zur Übersicht

Nach oben