Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Mehr erfahren

Deutsch als Fremdsprache

Zurück zur Übersicht

Freunde gibt es überall

Wie fühlt es sich an, wenn man irgendwo hinzieht, wo man niemanden kennt? Der Frage geht Freunde gibt es überall von Autorin Ulrike Fischer und Illustratorin Miryam Specht nach.
Die Geschichte handelt von Milli. Sie ist umgezogen und fühlt sich im neuen Zuhause noch sehr allein. Ihre alten Freunde sind weit weg und alle Versuche, neue Freundschaften zu schließen, enden in einer Katastrophe. Im Laufe der Geschichte merkt sie aber, dass neue Freunde dann doch gar nicht so schwer zu finden sind.
Das Mut machende Buch aus der Edition bi:libri eignet sich für Kinder ab 4 Jahren. Gerade durch seine Zweisprachigkeit trägt es dazu bei, die Botschaft der Geschichte den jungen Leserinnen und Leser näher zu bringen. Denn Sprache baut wichtige Brücken und kann eben auch helfen, neue Freundschaften aufzubauen.

Ulrike Fischer | Miryam Specht
Freunde gibt es überall
Buch (28 Seiten)
MP3-Download
Hardcover
Durchgehend farbig illustriert


Zurück zur Übersicht

Nach oben