Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr erfahren

© Dragana Gordic - stock.adobe.com
Mi
22.11.
17:00 Uhr - 18:00 Uhr
Webinar
Anmeldung geschlossen
Vorlesungen besser verstehen – Aktiv zuhören und effizient mitschreiben an der Uni

Referent/in: Anna Ralston-Schmid

Studenten im Hörsaal sitzen in einer Vorlesung
© Getty Images / E+ / FatCamera

Das gleichzeitige Hören, Lesen und Mitschreiben in Vorlesungen ist für viele Studierende eine große Herausforderung – sowohl in der Erstsprache, aber ganz besonders auch für DaF-Lernende.

In diesem Webinar werden wir der Frage nachgehen, welche Fertigkeiten für ein aktives Zuhören und effizientes Mitschreiben in Lehrveranstaltungen wichtig sind und wie diese Schritt für Schritt im DaF-Unterricht trainiert werden können.

Gut zu wissen

Die Zeitangaben für unsere Webinare beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf die mitteleuropäische Zeitzone (MEZ).

Bei diesem Webinar ist Anmeldung und Teilnahme für Sie kostenlos.

Dieses Webinar ist schon ausgebucht und es steht leider auch kein Ersatztermin zur Verfügung.

Ihr/e Referent/in

Anna Ralston-Schmid

Anna Ralston-Schmid

... ist seit vielen Jahren als ESL und DaF Lehrerin tätig und ist Spezialistin für Online und Blended Learning. Außerdem leitet sie als selbstständige Trainerin und für das Goethe-Institut Fortbildungen für Lehrkräfte im In- und Ausland und online.

Ihr/e Moderator/in

Portrait Stefan Deinzer – Stefan Deinzer

Stefan Deinzer

... ist DaF-Kursleiter, Trainer für die Zusatzqualifizierung des BAMF und Online-Trainer beim Hueber Verlag.

Die Teilnahme an Webinaren oder anderen Veranstaltungen ist für Sie kostenlos, sofern nicht anders gekennzeichnet.

8. Oktober 2013

So nehmen Sie an einem Webinar von Hueber teil

  • Melden Sie sich zum gewünschten Webinar mit Ihren Daten an.
  • Sie erhalten per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung mit dem Link zum virtuellen Seminar-Raum.
  • Loggen Sie sich kurz vor Webinar-Beginn mit diesem Link ein. Verwenden Sie dabei bitte eine aktuelle Version von Google Chrome oder Firefox und achten Sie auf eine stabile Internetverbindung, um eine problemlose Übertragung zu gewährleisten.
  • Im virtuellen Seminar-Raum können Sie sich per Chat mit den Moderator:innen und Kursteilnehmenden austauschen.
  • Nach dem Webinar erhalten Sie per Mail die Teilnahmebestätigung sowie am nächsten Werktag einen Link mit der Videoaufzeichnung des Webinars.
15. Oktober 2019
Nach oben

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 96 02 96 03
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartner und weitere Informationen