Wir setzen auf unserer Website nur technisch erforderliche Cookies ein. Mehr erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen.Mehr erfahren

© Dragana Gordic - stock.adobe.com
Mi
24.04.
16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Webinar
SprachübergreifendAusgebucht
KI im Fremdsprachenunterricht: Neue Wege zum differenzierten und selbstständigen Lernen

Referent/in: Henriette Reiche

Asiatisches Mädchen sitzt in der Bibliothek und liest ein Buch. Über dem Buch schwebt eine Grafik, die eine künstliche Intelligenz darstellen soll.
© Getty Images / iStock / Tzido

Wie können wir den Fremdsprachenerwerb durch Künstliche Intelligenz begleiten? Viele Lernende nutzen bereits KI-Tools, die ihnen bei Schreibaufgaben oder selbstständigem Lernen helfen. Auch Lehrkräfte können KI für ihren Unterricht nutzen. Ob zur Planung oder als Unterstützung bei der Textarbeit, entscheidend ist der reflektierte Umgang mit der Technologie.

In diesem Workshop entdecken Sie anhand unterschiedlicher Beispiele innovative Ansätze, wie KI-basierte Tools dazu beitragen können, den Unterricht zu differenzieren und den Kursteilnehmenden zu selbstständigem Lernen zu verhelfen. Der Blick richtet sich dabei gezielt auf die praktische Anwendung.

Gut zu wissen

Die Zeitangaben für unsere Webinare beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf die mitteleuropäische Zeitzone (MEZ).

Bei diesem Webinar ist Anmeldung und Teilnahme für Sie kostenlos.

Dieses Webinar ist schon ausgebucht und es steht leider auch kein Ersatztermin zur Verfügung.

Ihr/e Referent/in

Henriette Reiche

Henriette Reiche

... ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Masterstudiengangs DaF/DaZ an der Universität Mainz und DaF/DaZ-Lehrkraft an Hochschulen und Sprachschulen. Ihre Forschungsinteressen liegen in der digitalen Lehre und der Lehrkräfteausbildung; Schwerpunkte: Digitale Tools und Chancen des synchron-hybriden Fremdsprachenunterrichts

Ihr/e Moderator/in

Elisabeth Kallenbach

Elisabeth Kallenbach

... arbeitet seit vielen Jahren für den Hueber Verlag. Sie ist als pädagogische Fachberaterin für Sprach- und Integrationslehrwerke in Niedersachsen und Bremen tätig.

Die Teilnahme an Webinaren oder anderen Veranstaltungen ist für Sie kostenlos, sofern nicht anders gekennzeichnet.

8. Oktober 2013

So nehmen Sie an einem Webinar von Hueber teil

  • Melden Sie sich zum gewünschten Webinar mit Ihren Daten an.
  • Sie erhalten per E-Mail Ihre Anmeldebestätigung mit dem Link zum virtuellen Seminar-Raum.
  • Loggen Sie sich kurz vor Webinar-Beginn mit diesem Link ein. Verwenden Sie dabei bitte eine aktuelle Version von Google Chrome oder Firefox und achten Sie auf eine stabile Internetverbindung, um eine problemlose Übertragung zu gewährleisten.
  • Im virtuellen Seminar-Raum können Sie sich per Chat mit den Moderator:innen und Kursteilnehmenden austauschen.
  • Nach dem Webinar erhalten Sie per Mail die Teilnahmebestätigung sowie am nächsten Werktag einen Link mit der Videoaufzeichnung des Webinars.
15. Oktober 2019
Nach oben

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gern, rufen Sie uns an: Tel. +49 (0)89 / 96 02 96 03
Montag bis Donnerstag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Freitag: 9:00 bis 16:00 Uhr

Oder schreiben Sie uns:

Ansprechpartner und weitere Informationen